»
»
»
»
»

Wissenschaftliche Artikel

Zuletzt erschien in Science and Education bei Springer in 2014

Erwin Schrödinger's Poetry

 

Einzelne Artikel oder Zusammenfassungen werden demnächst auf dieser Webseite präsentiert.

Tzveta Sofronieva hat über kulturelle Einflüsse auf den Wissenstransfer promoviert und hierzu eine Typologie entwickelt. Sie hat sich davor mit der Frage der egalitären und elitären Prozesse in der Wissenschaftsentwicklung in ihrer Diplomarbeit beschäftigt und Stratifikationspyramiden wissenschaftlicher Kommunikation in der Physik erarbeitet. Ihr Lieblingsperiode der Geschichte ist die Entstehung der Quantenmechanik. Ihre Forschungsarbeit über die Rolle des Radium Instituts in Wien und des Cavendish Laboratory für die Entwicklung der Physik in Bulgarien inspiriert sie auch literarisch. Sie engagiert sich für Verbindungen zwischen der Wissenschaftsgeschichte und der Literatur. Literatur betrachtet sie unter anderem auch als Forschung.

Als Wissenschaftshistorikerin und Kulturwissenschaftlerin beschäftigt sich Tzveta Sofronieva  weiterhin mit dem Lokalen im Kontext des Globalen, mit dem kulturellen Pluralismus und mit den Untertönen, die man in der interkulturellen Kommunikation oft gar nicht wahrnimmt. Das Gedächtnis der Worte beim Zusammentreffen der sprachlichen Bilder  in der Mehrsprachigkeit  hat sie nicht nur als Forscherin sondern auch als Autorin und Kulturmanagerin lange untersucht. Was passiert an der Grenzen der Sprache, an der Grenze der Kommunikation, an der Grenze der wissenschaftlichen Gebieten: Diese Frage bewegt sie weiter, transdiziplinär, transkulturell und transmedial zu arbeiten. Ihr Hauptanliegen ist es, auf die längst überfälligen Dichotomien in den alten kulturellen Narrativen zu verweisen und mit verbündeten Kollegen an einer gemeinsamen Entmythologisierung der Geschichte zu arbeiten, um neue Denkweisen zu finden.

»

Tzveta Sofronieva

 

lebt nach Aufenthalten an mehreren Orten der Welt als freie Autorin überwiegend in Berlin und schreibt auf Deutsch, Bulgarisch und Englisch Gedichte, Prosa und TheatertexteLiteraturinstallationen, Essays und wissenschaftliche Artikel, veröffentlicht in mehreren Sprachen, übersetzt Poesie, initiiert und entwickelt interkulturelle Netzwerke und Herausgaben.

PersonWerkeKritikenKontakt

 

Страницата на Цвета Софрониева на български език е в процес на изграждане.

»
»
»