Belastete (W)orte, belastete Landschaften

(Alt)Lasten und (neue) Netze

Bilder und Texte entstanden in enger Zusammenarbeit von Autorin und der Malerin Maria Chilf am Altlastenstandort Bitterfeld. Ausstellung, Lesung und Podiumsdiskussion im Metallabor mit Lars Gustafsson und Unternehmern.

MDSE, Bitterfeld, Sachsen-Anhalt, 2003

Tzveta Sofronieva

 

lebt nach Aufenthalten an mehreren Orten der Welt als freie Autorin überwiegend in Berlin und schreibt auf Deutsch, Bulgarisch und Englisch Gedichte, Prosa und TheatertexteLiteraturinstallationen, Essays und wissenschaftliche Artikel, veröffentlicht in mehreren Sprachen, übersetzt Poesie, initiiert und entwickelt interkulturelle Netzwerke und Herausgaben.

PersonWerkeKritikenKontakt

 

Страницата на Цвета Софрониева на български език е в процес на изграждане.

Deiche

Die Erde protestiert, sehnt sich nach mehr Zuneigung

und der Freiheit, den Ozean zu lieben, wehrt sich 

gegen die schwere Last der Häuser, zieht sie hinab, 

kippt und schmilzt sie. Verrückte Erde, fühlt sich 

zu den entferntesten Küsten hingezogen und mehr,

fließt zusammen mit Wasser zur Vollkommenheit, eilt 

für ein bisschen Schutz, für die verlorenen Worte wie 

Geborgenheit. Unfreundlich halten wir das Wasser fern, doch

nicht der Ozean will zu uns, die Erde zieht schweigend davon.

ХОЛАНДСКИ ДИГИ

Земята протестира. Тя иска повече любов

и свободата да обича океана.

Тежат й къщите и тя ги тегли,

изкривява и топи. Обезумяла пръст -

влече я към далечни брегове, а също

да се слее с вода до съвършенство.

Не, не морето дърпа къщите и дюните.

Земята протестира и се стича към морето

за някаква защита, за обич,

далеч от къщите и тъпчещите хора.

 

Морето спираме недружелюбно, но не то идва.

Земята, земята протестира и полека си отива.