»
»
»
»
»

Nachdichtungen

Gedichte von Chris Abani, Margaret Atwood, Artur Becker, Annemarie Bostroem, Sylvestre Clancier, Ulrike Draesner, Duo Duo, Silva Fisherova, Eeva Heilala, Odile Kennel, Paul Alfred Kleinert, Sabine Kleinert, Antjie Krog, Michael Krüger, Christoph Meckel, Jean Portante, Rufo Quintavalle, Ana Seferovic, Michael Speier, Sándor Tatár, Yoko Tawada, Orvokki Vääriskoski u.a. wurden von Tzveta
Sofronieva ins Bulgarische übertragen.

 

»

Tzveta Sofronieva

 

lebt nach Aufenthalten an mehreren Orten der Welt als freie Autorin überwiegend in Berlin und schreibt auf Deutsch, Bulgarisch und Englisch Gedichte, Prosa und TheatertexteLiteraturinstallationen, Essays und wissenschaftliche Artikel, veröffentlicht in mehreren Sprachen, übersetzt Poesie, initiiert und entwickelt interkulturelle Netzwerke und Herausgaben.

PersonWerkeKritikenKontakt

 

Страницата на Цвета Софрониева на български език е в процес на изграждане.

»
»
»
»